top of page

Ich male "NEIN". Ich male "JA"


Wie sieht das aus?

Am 25.11. ist jedes Jahr Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen!

Der Tag erinnert an jede Art von Gewalt gegen Frauen, körperliche, häusliche, sexualisierte, psychische, strukturelle.

Seit 14 Jahren arbeite ich mit von Gewalt betroffenen Frauen und habe sehr oft diese Übung, in Einzel- und Gruppensetting, durchgeführt. Es tut gut, sich zu positionieren. Es ist am Anfang nicht einfach und es braucht Zeit.

Bundesweit gibt es zahlreiche Angebote, um Dir zu helfen.


Nur wenn Du „Nein“ sagen kannst, kannst Du auch „Ja“ sagen! Das auf Papier zu sehen, schafft Klarheit und Mut.

Es gibt verschiede Arten „Nein“ bzw. „Ja“ zu malen bzw. zu zeigen.

„Nein“ zu Gewalt, Unterdrückung, Abhängigkeit.

„Ja“ zu Freiheit, Mut, Klarheit, Unabhängigkeit.

Diese Übung kannst Du selbstverständlich auch zu anderen Themen nutzen, um Deine Emotionen und Gedanken zu sortieren, um wichtige Entscheidungen zu treffen.

Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen, kostenlos und rund um die Uhr!

08000116016

Weitere Informationen:


Angebote in Niedersachsen:




33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page